English Essay Report Format Spm Bahasa

A Visit to the Zoo by the English Language Society 2014

               The English Language Society of SMK Ahmad had made a visit to zoo for the annual activity. A total of 50 members and four teachers involved in this trip. The main objectives for this trip was to promote awareness of endangered animals in the wild. We did many things there such as sightseeing around the zoo, drawing competition and treasure hunt. 

               Cik Suraya one of our advisors taken the attendance at the school compound by eight on the morning. We boarded the bus with two teachers each buses to supervise the members. We arrived at the zoo at 9 a.m. We tour around the zoo for one hour from 9 a.m. to 10 a.m. We found my unique and rarely found animal like panda. It's such a worth sightseeing.

             Next, we gathered in front of zoo lake for the drawing picture competition. We given one hour to finish the drawing. The attractive privet will be given to the winner. It's made us more participated to do our best. By 11 a.m. we started the treasure hunt. We were divided to few groups. Everyone do their best in seeking the treasure. It took one hour to find all the treasure.

           After that, we had our lunch break. We were served with many foods that had been prepared by the zoo workers. We had the prize ceremony after done eating. Two student from lower forms and one student from upper forms won the prize.we departed at 1 p.m. It was an enjoyable and unforgettable trip.

           The society wanted to thanks to our advisors and the zoo workers for their support and guidance. The society would also like to express appreciation to all people that involved in this trip.

                                                                                                              Prepare by,

                                                                                                                 Anonymous

German Cycling Cup 2012

Norderstedt, 2. Mai 2012. Das Merkur Cycling Team fährt in der Wettkampfsaison 2012 weiter in der Erfolgspur. Nach dem souveränen Sieg durch Beate Zanner und dem Dreifacherfolg durch Christian Dengler, Patrick Lichan und Daniel Knyss bei der „Tour d’Energie“ Ende April in Göttingen konnte das Jedermann-Team der Merkur Druck GmbH auch am 1. Mai beim Frankfurter Radklassiker überzeugen.

Als Lohn für die harte Arbeit bei der Škoda Velotour sprang „doppeltes Gelb“ für das Merkur Cycling Team heraus. Beate Zanner gewann auch das dritte Frauenrennen im German Cycling Cup souverän und ihr Teamkollege Patrick Lichan durfte sich nach dem anspruchsvollen Ritt durch den Taunus erstmalig das Führungstrikot der nationalen Jedermannrennserie überstreifen.

„Das war eine großartige Leistung des Teams beim der Škoda Velotour. Es war klar, dass das ein ganz harter Arbeitstag für die Jungs wird. Endlich durfte sich mit Patrick Lichan einer unserer Fahrer das Gelbe Trikot überstreifen“, freute sich Teamchef Markus Adam am Tag nach dem Rennen. „Bei allem Jubel um die Leistung der Männer dürfen wir unsere Beate Zanner nicht vergessen. Rechnet man das Vorjahr mit ein hat sie am Maifeiertag in Frankfurt zum 13. Mal hintereinander gewonnen. Das ist eine einmalige Leistung und unterstreicht ihre Stärke.“



Die Merkur Druck-Topfahrerin war auch in Frankfurt das Maß aller Dinge und verteidigte souverän die Gesamtführung im German Cycling Cup. Die Thüringerin gewann das 103 Kilometer lange Rennen mit einem Vorsprung von fast sechs Minuten vor Martina Lambracht (Sonosan-Multipower). Dritte wurde Julia Hanebuth aus München.

Bei den Männern siegte Frederik Nagel (Team Strassacker) als Solist vor Eduard Schwarzkopf (Team Taunus-Express) und Niklas Gimpel (Radsport Rhein-Neckar). Merkur Druck-Fahrer Merlin Spranz führte als Elfter das RaceTeam über die Ziellinie. Thomas Jablonski (12.), Göttingen-Sieger Christian Dengler (13.), Daniel Knyss (14.), Patrick Lichan (15.) und Christoph Mönig (16.) komplettierten die guten Ergebnisse des Merkur Cycling Teams, das nach dem dritten von elf Rennen die Mannschaftswertung verteidigen konnte.



Bei der Frankfurter Škoda Velotour trat das Jedermann-Team der Norderstedter Druckerei über die 103 Kilometer lange Strecke in die Pedale. Nach dem Start in Eschborn folgte ein anspruchsvoller Ritt durch den Taunus. Dabei stellte sich der Feldberg nach einer Pause wieder den zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern in den Weg bevor es durch den Zielbereich der Profis in der Frankfurter Innenstadt zurück zum Jedermann-Startort Eschborn ging.

Der Startschuss zum vierten Wertungsrennen um die Deutsche Jedermannmeisterschaft, die erstmalig im Rahmen des German Cycling Cups ausgetragen wird, fällt am 13. Mai in Ostthüringen beim „Schleizer Dreieck“.

Mehr Infos zum Rennen in Frankfurt: http://www.eschborn-frankfurt.de/

Die Termine 2012 German Cycling Cup / Deutsche Meisterschaft:
09. April  „Rund um Köln“- ŠKODA Velodom (Ostermontag)
22. April  Tour d’ Energie Göttingen
01. Mai  ŠKODA Velotour Frankfurt
13. Mai  Schleizer Dreieck Jedermann
20. Mai  Neuseen Classics – Zwenkau
24. Juni  Circuit Cycling Hockenheimring
11. - 12. August Alpecin Days Ostwestfalen
25. und 26. August Bremen Challenge
01.- 02. September Rad am Ring Nürburgring
28. - 30. September Rothaus Riderman Bad Dürrheim
03. Oktober   Sparkassen Münsterland Giro
Infos unter http://www.cycling-cup.de

Merkur Cycling Team auf FACEBOOK!

Categories: 1

0 Replies to “English Essay Report Format Spm Bahasa”

Leave a comment

L'indirizzo email non verrà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *